Lagerfeuer oder Lagebesprechung – Wie sehen Ihre Online Team-Meetings aus?

© iStock/den-belitsky

Viele der Online Meetings, die ich beobachte, erinnern mich an virtuelle Lagerfeuer: Man trifft sich mit anderen, man sieht sich im Dunkeln nicht so genau, man lauscht einem Geschichtenerzähler, man tauscht sich kurz aus – und geht dann wieder auseinander. Schön, dass man beisammen gesessen ist!

 

Solche Meetings haben im Unternehmensalltag absolut ihre Berechtigung: Wenn Sie Bindung zwischen den Teammitgliedern herstellen wollen, wenn Sie Neuigkeiten mitteilen wollen, wenn Sie alle einfach mal wieder zusammen sehen wollen –  kurz gesagt:  wenn es um das “gute Gefühl” geht. 

 

Doch die meisten Teams haben eben auch einen gemeinsamen Auftrag und wollen zusammen Ziele und Ergebnisse erreichen. Dann reicht diese Art der Meetings nicht aus!

Lesen Sie weiter…

New Work – was heißt das eigentlich für Ihre Team-Meetings?

© iStock/Damocless

Zur Zeit sind wir mit der „Digital Workplace on Tour“ unterwegs und diskutieren mit Unternehmen, wie modernes Arbeiten in Zeiten der Digitalisierung aussehen kann. Unsere Partner Microsoft und HP Enterprise zeigen eine Ausstellung zum Arbeitsplatz der Zukunft, und wir gestalten praktische Workshops zum Umgang untereinander bei der Teamarbeit und Kundenkommunikation.

 

Dabei verblüfft uns immer wieder, was uns da in der Realität an aktuellen Fragen und Problemen von den Teilnehmern entgegenschlägt.

Da dreht sich viel um Führungsdenken, Offenheit und Vertrauen. Aber der absolute Spitzenreiter ist das Thema „Meetings“, und zwar Meetings mit über verschiedene Standorte verteilten Teammitgliedern. Telcos, Online-Besprechungen, Web-Meetings, wie immer Sie es auch nennen: es bewegt alle als das Hauptthema.

Lesen Sie weiter…

Die 3 größten Probleme in Web-Meetings – Welche möchten Sie überwinden?

© iStock/Poike

Langweilige und unproduktive Web-Meetings scheinen heute an der Tagesordnung zu sein.
Von allen Seiten hören wir, dass die Leute nur ungern an Teambesprechungen in Skype oder Webex teilnehmen. Das wird oft eher als vertane Zeit betrachtet.
In unseren Umfragen sagen regelmäßig 90% der Teilnehmer, dass sie nebenbei etwas anderes machen: Der Großteil liest parallel Emails, checkt Social Media oder arbeitet an ihren sonstigen Aufgaben weiter. Manche machen auch Fitness-Übungen oder lackieren sich die Fingernägel. Da kann man sich den ganzen Aufwand ja eigentlich auch schenken, oder?

Lesen Sie weiter…